Home  HOME
SCHRIFTGRÖSSE - + Impressum & Datenschutz 

Inhalt

News

19.02.2024

VEREINSVERSAMMLUNG 2024
Montag, 25. März 2024, 14.00 Uhr, Gemeindesaal Schlossgut
Rahmenprogramm zum Thema Emmental
mit alter und neuer Schweizer Volksmusik von Urtönig.
Gesungen, gejodelt, getanzt und gespielt von
Christoph Kuhn (ehemaliger Sekundarlehrer in Münsingen)
Sandra Schärer, Köniz
Thomas Keller, Sumiswald

Die Einladung wird Ende Februar per Post verschickt.
Die Formulare, die der Einladung beigefügt sind, können Sie hier auch online ausfüllen.
Wir freuen uns auf eure Teilnahme.
Der Vorstand

Unterlagen zum Herunterladen
zum Vergleich

FOTOAUSSTELLUNG der gh-Fotogruppe
"wärche im Ämmital"
18. März - 13. April 2024
im Alterszentrum Schlossgut, Entrée und Gang Erdgeschoss
Öffnungszeiten: täglich von 10.00  bis 17.00 Uhr
Im Jahr 2023 hat die gh-Fotogruppe unter der Leitung von Ueli Bühler verschiedene Betriebe im Emmental besucht und fotografiert. Es ist eine originelle und interessante Sammlung entstanden, die nun der Öffentlichkeit gezeigt wird.


VEREINSVERSAMMLUNG 2023
Jahresbericht 2022 zum herunterladen
Fotos der Versammlung in der Rubrik Fotos

KULTURLEGI
Die Gemeinden Münsingen und Rubigen sind Partnergemeinden der Kulturlegi Bern.
Personen mit tiefem Einkommen können ihre Kulturlegi beantragen und bei Freizeitaktivitäten unseres Vereins zu einem vergünstigten Beitrag oder gratis teilnehmen.
  • Gratis Teilnahme an den geführten Velotouren: Auskunft und Anmeldung François Devaux, devaux.fe@bluewin.ch, 031 721 44 70 (allfällige Transportkosten und Konsumationen auf eigene Rechnung)
  • 50% Reduktion des Beitrags für die Teilnahme an den Lesegruppen in Zusammenarbeit mit der Gemeindebibliothek Münsingen: Auskunft und Anmeldung muensingen@kob.ch, 031 721 31 81


VERMITTLUNGSSTELLE
Öffnungszeiten:
Montag und Donnerstag von 9.00 - 11.00 Uhr
telefonisch erreichbar: 031 721 73 22.
Zögern Sie nicht anzurufen.
Die Vermittlerinnen informieren Sie über mögliche Einsätze und allfällige Verhaltensregeln betr. Covid.  Wir bleiben vorsichtig und halten uns konsequent an die Regeln des BAG und der Pro Senectute.


FINANZIELLE PROBLEME

Krankenkassenprämien steigen, Strom, Wohnnebenkosten und Lebensmittel werden teurer. Zudem können ältere Menschen durch Erkrankungen vermehrt auf Mahlzeitendienste oder Haushalthilfe durch die Spitex angewiesen sein.

Pro Senectute Kanton Bern Tel. 031 359 03 03 bietet finanzielle Unterstützung an.

info@be.prosenectute.ch


TIPPS UND NACHRICHTEN FÜR SENIORINNEN UND SENIORINNEN
finden Sie auf dieser Website
Seniorweb










© Copyright 2024 Gegenseitige Hilfe Münsingen
Cookie Einstellungen bearbeiten